News

08.05.2017
Dunker-Motoren im Einsatz für Parkroboter

Seit dem Jahr 2014 werden am Flughafen in Düsseldorf Fahrerlose Transportsysteme (FTS) eingesetzt. Die Serva Transport Systems GmbH ermöglicht dort mit ihrem Parkroboter RAYTM den Besuchern des Flughafens ein einfaches, schnelles und komfortables Parkvergnügen. Nach den ersten gesammelten Erfahrungen von Serva und den Partnern des Flughafen Düsseldorfs wird nun am 01. März 2017 eine neue, verbesserte Version das RAYTM eingesetzt.

Das FTS ermöglicht seinen Kunden ihr Fahrzeug an einer großzügigen und hellen Übergabestation abzustellen. Alles Weitere übernimmt der Parkroboter. Genau hier ist der Zeitpunkt, ab dem Dunker-Motoren zum Einsatz kommen. Sie ermöglichen das automatische Ausfahren der Greifzange und heben somit das Auto an und transportieren dieses an die gewünschte Stelle. Insgesamt sind pro Parkroboter zwölf Dunkermotoren der Baureihe BG im Einsatz. Damit für jede einzelne Aufgabe eine passende Antriebseinheit zur Verfügung steht, wurde das Potential des Dunkermotoren-Baukastensystems genutzt. Somit werden für vier verschiedene Aufgaben, vier verschiedene Abwandlungen der Antriebskombination Bürstenloser Gleichstrommotor BG 75 mit integrierter EtherCAT-Schnittstelle in Kombination mit dem Low-Noise Planetengetriebe PLG 75 eingesetzt.

Angewandt im Parkroboter ermöglichen Dunker-Motoren als Teil eines komplexen und hochmodernen Systems, ein sicheres Rangieren der FTS, die sich lasergesteuert an die jeweilige Fahrzeuggröße anpassen. Durch die Verknüpfung des Park- mit dem Flugticket steht das Auto immer zur gewünschten Zeit in der Übergabestation wieder zur Verfügung. Etwaige Flugzeitänderungen werden automatisch berücksichtigt. Durch die Übergabestationen, welche in Terminalnähe sind, entfällt auch die für die Flugplatzkunden lästige Parkplatzsuche. Die Parkroboter und somit auch die Dunker-Motoren sind ab dem 01. März 2017 im gesonderten Bereich im Parkhaus P3 im Einsatz. Das „First-Class-Parken“ kann unter der dem Namen „Parkvogel“ durch die SITA Airport IT GmbH gebucht werden.

Weitere Information finden Sie unter:

http://serva-ts.com/files/pm-rayflughafen.pdf#_blank

Dieselben Parkroboter, die auf am Flughafen in Düsseldorf eingesetzt werden, sind auch bei Audi im Stammwerk Ingolstadt im Einsatz. Dort werden zwölf Fahrerlose Transportsysteme zur selbständigen Verladung von täglich 2.000 Autos auf Bahnwaggons eingesetzt. Eine solche Anwendung ist in der Automobilindustrie bisher einmalig und wurde am 14.2.2017 in Bremen vom VDA prämiert. Insgesamt bis zu 8.000 Fahrbewegungen erledigen die Parkroboter hier pro Tag und legen dabei täglich ca. 500 Kilometer zurück.

Weitere Information finden Sie unter:

http://serva-ts.com/files/20170215_pm-rayaudi_1.pdf#_blank



Weitere News

BG 95 dPro – Interview mit Tobias Pfendler, Leiter Marketing & Produktstrategie

Weiterlesen

Dunkermotoren bringt mit der Getriebe-Baureihe PLG 40 LB, PLG 60 LB und PLG 80 LB gleich drei neue spielarme Planetengetrieben auf den Markt.

Weiterlesen

Immer dynamischer werdende Motoren stellen an die Getriebetechnik gestiegene Anforderungen. Hinzu kommt, dass aufgrund des sinkenden Platzangebotes...

Weiterlesen

Seite teilen:

AGB  |   Datenschutz  |   Sitemap  |   Impressum  |   Disclaimer

© 2017 / Dunkermotoren GmbH