Bahn und Fahrzeuge



Wir treiben an, was Menschen voranbringt

Ob mit dem Bus, der Bahn oder mit dem Auto, am Flughafen oder der Metrostation – wir Menschen wollen auf möglichst schnellem und gleichzeitig komfortablem Weg von A nach B gelangen. Zuverlässigkeit und Sicherheit stehen dabei an erster Stelle. Von Busrampen, Zug- und Schifftüren für einen barrierefreien Einstieg, über Zutrittssysteme an Bahnhöfen bis hin zu Bremssystemen – wir treiben an, was Menschen voranbringt. Unsere Antriebe gewährleisten einen wartungsfreien und sicheren Betrieb – selbst bei hohen Zykluszahlen und Temperaturschwankungen.










Warum wir die perfekte Antriebslösung bieten

 

Hohe Lebensdauer und Zykluszahlen
Schutzart bis IP 69K
Ausführungen für extreme Temperaturbereiche
Vibrations- und schockgeprüft nach Bahn-Norm EN 61373
EMV- und ESD-Lösungen gemäß DIN EN 50121-3-2
Brandschutz gemäß EN 45545-2-2013

Gemeinsam zum Ziel

  • Robuste Antriebslösungen von 1 bis 5000 W Abgabeleistung
  • Unser Baukastensystem bietet rund 25 Millionen Möglichkeiten zur Konfiguration
  • Nicht nur unsere Motoren entsprechen höchsten Standards der Bahnindustrie EN 50155, auch unsere Anbauten wie z. B. der magnetische Geber ME 52 RR erfüllen diese Anforderungen
  • Unsere Antriebslösungen haben sich in der Railway Industrie über Jahre bewährt – die Ausstattung des ICEs ist nur ein bekanntes Beispiel.

Hier sind unsere Antriebe im Einsatz

  • Bahn
    Im Bereich der Bahnindustrie werden unsere Antriebe in Besandungsanlagen, Scheibenwischern, Zugtritten, Innen- und außenliegende Türen, Pantographen, Verriegelungseinheiten und für hydraulische Bremssysteme eingesetzt.
  • Kommunalfahrzeuge
    Damit sich unsere Städte und Gemeinden jederzeit von ihrer besten Seite zeigen können, benötigen die Kommunen Fahrzeuge, die z. B. zur Reinigung der Straßen und Gehwege eingesetzt werden. Bei Straßenverkehrsmaschinen sorgen unsere Bürstenantriebe stets für die Sauberkeit in Städten und Kommunen..
  • Zutrittssysteme/ Platform Screen Doors
    Wer schon einmal in Asien war, kennt sie – die Platform Screen Doors zur sicheren Einfahrt von Zügen sowie Straßen- und U-Bahnen. Durch die sogenannten PSD wird ein Betreten der Bahngleise durch Passanten verhindert. Züge können so mit einer höheren Geschwindigkeit ein- und ausfahren, und Passagiere schneller und sicherer an ihr Ziel bringen. Dunkermotoren finden in PSD weltweiten Einsatz.
  • Schifffahrt
    Containerschiffe bewegen Tonnen von Waren rund um die Welt. Doch solche Megafrachter bewegen sich nur, wenn ein Rädchen ins andere läuft. So werden Dunkermotoren zum Beispiel in AdBlue Pumpen, Klappverstellungen oder Schiffstüren eingesetzt, um einen sicheren und komfortablen Transport heißbegehrter Waren zu gewährleisten.
  • Automobil
    Ob Standheizung, Sitz-, Gurt- oder Spoiler-Verstellung – unsere Antriebe haben Ihre Fähigkeiten sowohl in Nutzfahrzeugen als auch in Modellen der Luxusklasse bewiesen.

Pressemitteilungen
 

02/03/2023
Dunkermotoren stellt neue IIoT solutions von nexofox auf der LogiMAT vor
Dunkermotoren setzt im Jahr 2023 auf der LogiMAT in Stuttgart den Fokus auf die Lösungen der Eigenmarke nexofox. In Halle 7 am Stand B09 stellt der Antriebstechnikspezialist vom 25. Bis 27. April sein neuestes IIoT Produkt „Smart Diagnostics“ vor. Aus unterschiedlichen Paketen können Kunden von Dunkermotoren fortan wählen, wie viele Motoren sie zukünftig über Smart Diagnostics überwachen möchten. Mit Smart Diagnostics bietet nexofox seinen Nutzern unterschiedliche Features wie z. B. Hinweise und Warnmeldungen basierend auf konfigurierbaren Schwellwerten. Das Team von Dunkermotoren und nexofox kennt seine Produkte am besten. Mit Smart Diagnostics ist es nicht nötig, dass Kunden motorenspezifisches IIoT-Wissen aufbauen. Ist es dennoch gewünscht, bieten verschiedene Service Pakete auch Schulungen und Trainings an, so z. B. MotionCode Programmierung. Ergänzend zu seinen Softwareprodukten bietet Dunkermotoren auch Verwaltungsschalen (Asset-Administration-Shells) an, um die Softwarelösungen standardisiert in die Umgebungen seiner Kunden integrieren zu können. Die Verwaltungsschalen sind entsprechend der Industrial Digital Twin Association (IDTA) entwickelt und nach Maßgaben der Open Industry 4.0 Alliance bereitgestellt.

Bereits an der sps 2022 in Nürnberg präsentierte Dunkermotoren das Nabengetriebe NG 1000 WO. Das Kürzel „WO“ steht für „with Offset“, was einen platzsparenden Einbau durch Achsversatz des Getriebes zum Motor ermöglicht. Mit den bereits bekannten Antriebslösungen – dem NG 250 und dem NG 500, komplettiert das NG 1000 WO nun das Portfolio der AGV Lösungen. Die neue Antriebslösung tritt als echtes Platzwunder hervor – smarter BLDC Motor BG 95x80 dPro, Nabengetriebe NG 1000 WO, Bremse E 600R und ein sicherer Geber – und das alles in nur 600 mm Baulänge. In Sachen Unterfahrhöhe bietet die Antriebslösung mit nur 95 mm Bauhöhe weitere Vorteile.

Ein weiteres Highlight ist das Open Shuttle der Firma KNAPP Solutions GmbH. In diesem fahrerlosen Transportsystem ist die Antriebslösung des bürstenlosen Motor BG 75 in Kombination mit dem Nabengetriebe NG 500 der Franz Morat Group, mit angebauter Bremse und Gebersystemen verbaut. Das Open Shuttle wird live am Messestand in Halle 7 am Stand B09 zu sehen sein.

Neben den bereits erwähnten Lösungen eigenen sich die Antriebe von Dunkermotoren hervorragend für omni- bzw. multidirektionale Fahrzeuge. Eine sehr interessante Lösung der Firma Techno MP, mit einer idealen Flächenbeweglichkeit ist in unserem neuesten Flyer über Fahrerlose Transportsysteme „Programm für AGVs, AGCs und AMRs“ zu sehen.



Downloads
01/23/2023
Startschuss für eine neue Linearmotoren Baureihe von Dunkermotoren
Mit der SL 38 Produktfamilie zeigt Dunkermotoren, eine Marke von AMETEK, die erste Baugröße der neuen Linearmotoren Baureihe ServoLinear. Die SL Produktfamilie überzeugt mit einer herausragenden Performance und Flexibilität. Besonders in Anwendungen mit höchsten Anforderungen an Geschwindigkeit, Kraft und Beschleunigung spielen die SL 38 Motoren ihre Stärken aus.

Die Kräfte der neuen Linearmotoren reichen bis zu 3700 N Spitzenkraft bei einer Beschleunigung von über 200 m/s2. Anwendungen, in welchen bisher eher langsame Spindelantriebe oder ungenaue Bandantriebe zum Einsatz kamen, können mit dem neuen SL 38 schneller und präziser angetrieben werden, und ihren Durchsatz signifikant erhöhen.

Um den vielfältigen Anforderungen verschiedenster industrieller Anwendungsbereiche gerecht werden zu können, wurden insgesamt fünf Ausführungen des SL 38 entwickelt. Diese basieren allesamt auf dem gleichen Grundmotor, der jeweils an die unterschiedlichsten Anwendungsvoraussetzungen angepasst wurde. Beginnend mit der Komponente wird diese entweder als „ready-to-use“ Modul oder mit verdreh-gesicherter Montageplatte als TwinGuide Version verbaut. Für raue Umgebungsbedingungen oder für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie ist der SL 38 auch als Edelstahlvariante verfügbar. Diese verfügt über einheitliche Edelstahloberflächen, sechskant-Verschraubungen und spezielle Hygiene-Dichtungen, wodurch eine Schutzklasse bis IP69K gewährleistet werden kann.
Eine Besonderheit aller Varianten ist die optionale Wasserkühlung, mit der sich die Dauerkräfte der Motoren verdoppeln lassen.

Dank der verschiedenen Ausführungen ist die SL 38 Familie als erste Baugröße der ServoLinear Reihe besonders flexibel einsetzbar. Die hohen Kräfte werden vor allem für den Einsatz im Sondermaschinenbau benötigt. Die Beschleunigung und die hohen Geschwindigkeiten sorgen wiederum für kürzere Taktzeiten und realisieren damit eine 

Steigerung des Outputs. So können Fertigungsprozesse deutlich schneller und exakter durchgeführt werden. Weitere Baugrößen, z. B. für den Einsatz unter strengen Bauraumvorgaben, werden die ServoLinear Baureihe zeitnah ergänzen, sodass zukünftig ein noch größerer Leistungsbereich abgedeckt werden kann.

Für detaillierte Informationen oder Hilfe bei der Auslegung Ihres Linearantriebes besuchen sie unsere Dunkermotoren Website: https://www.dunkermotoren.de/de-de/products/linear-system/linear-motors oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular: https://www.dunkermotoren.de/kontakt



Downloads
01/13/2023
Der neue Dunkermotoren Katalog 2023/24 stellt nun auch eigene IIoT Services vor
Pünktlich zum Jahresbeginn veröffentlicht Dunkermotoren, eine Marke von AMETEK, seinen neuen Gesamtkatalog 2023/24. Aktualisiert um die neuesten Produkte und Features beinhaltet der Katalog das komplette Produkt- und Leistungsportfolio des Antriebstechnikherstellers. Der modulare Baukasten sowie die Kombinatorik auf den ersten Seiten bieten dem Leser gleich zu Beginn eine klare Übersicht über mögliche Kombinationen aus Motor, Getriebe, Geber und Co. für jede verfügbare Motorbaureihe.

Zudem wurde der Katalog um zwei komplett neue Baureihen ergänzt. Zum einen kamen die Nabengetriebe in den Größen NG 250 und NG 500 mit 250 bzw. 500 kg Traglast je Achse hinzu. Da das Getriebe selbst als Antriebsrad dient, baut das Plantengetriebe besonders kompakt und ist optimal für den Einsatz in, FTS (Fahrerloses Transport System) AMR (Autonomus Mobile Robot) und AGVs (Automated Guided Vehicles) geeignet .

Zudem ergänzt Dunkermotoren im neuen Gesamtkatalog die Linearmotor Baureihe SL 38. Dieser hochdynamische dreiphasige Linearmotor ist neben der einfachen Ausführung unter anderem als Modul oder Edelstahlvariante (STL) erhältlich und verfügt standardmäßig über einen Anschluss für die Wasserkühlung.

Erstmalig sind in dieser Auflage gleich mehrere Seiten dem Thema IIoT und damit der firmeneigenen IIoT Marke nexofox gewidmet. Mit den verschiedenen Smart Diagnostics Servicepaketen in den Umfängen S bis L gelingt jedem Kunden der einfache Einstieg ins Internet der Dinge. Zudem ist erstmals ein umfangreiches Angebot an Serviceleistungen wie z.B. Schulungen im Katalog ersichtlich, dass es jedem Kunden ermöglicht, die für ihn passende Unterstützung zu seinen Antrieben dazuzubuchen. Neu sind im Bereich nexofox auch die Settings für externe Controller, deren tagesaktueller Stand auch über einen QR-Code auf der Website aufgerufen werden kann.

Neugierig? Werfen Sie gleich einen Blick hinein unter: https://www.dunkermotoren.de/downloads/catalogues



Downloads
01/13/2023
Dunkermotoren, MAE und EGS Automation veröffentlichen sechste Ausgabe des ‘‘mo
Bereits zum sechsten Mal veröffentlicht Dunkermotoren, eine Marke von AMETEK, das Antriebstechnik-Magazin ‘‘mo.

Wie aus den Vorjahren bereits gewohnt bietet das Magazin spannende Themen rund um die Trends der Antriebstechnik, aber auch interessante Einblicke in die Unternehmen Dunkermotoren, MAE und EGS Automation. So gewährt Dunkermotoren unter anderem Einblicke in die neue Abteilung Application Engineering, die als technische Schnittstelle gemeinsam mit Vertrieb und Kunde neue Projekte begleitet und von Anfang an bei der optimalen Antriebsauslegung unterstützt.

Besondere Aufmerksamkeit wird in der diesjährigen Ausgabe dem Tochterunternehmen EGS Automation in Donaueschingen gewidmet. Neben einem Interview mit dem Gründer Robert Eby gibt ein ausführliches Anwendungsbeispiel Auskunft über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der EGS Roboter. Bestückt mit zahlreichen Bildern wird aufgezeigt, wie der Automobilzulieferer KE Elektronik dank EGS Automation mit insgesamt zwei Spritzgießmaschinen und sechs Robotern einen jährlichen Output von mehreren Millionen Kunststoffsteckern erzielt – und das vollkommen automatisiert.

Aber auch das Thema Industrie 4.0 kommt in der sechsten Ausgabe des “mo nicht zu kurz. Nach dem Launch von nexofox im Oktober 2021 stellt die IIoT Marke in diesem Jahr seinen eigenen Service Katalog vor. Neben Schulungen zur Motorkonfiguration und -programmierung sowie individuellen Service Verträgen zur Inbetriebnahme und Fehleranalyse smarter Antriebssysteme, berät Sie nexofox auch gerne zu Ihren Fragen rund um Predictive Maintenance oder stellt Ihnen die benötige Technologie für Echtzeitanalysen im Rahmen von Condition Monitoring zur Verfügung.

Die Dunkermotoren Schwester MAE ist bereits zum dritten Jahr im Antriebstechnik Magazin vertreten und präsentiert neben einem neuen hochdrehenden AC Motor auch eine ganz neue 
Gebläse Baureihe, die mit besonders geringem Stromverbrauch und kompakter Bauform optimal für batteriebetriebene Nass- und Trockenreinigungsmaschinen geeignet ist.

Hier geht’s zum Magazin: https://www.dunkermotoren.de/downloads/customer-magazine


Downloads