16.01.2019

Application Service – Support von der ersten Minute an

Application Service

Die Dunkermotoren GmbH lebt schon seit Gründung des Unternehmens die Devise, seine Kunden auch nach dem Verkauf eines Antriebs weiter zu begleiten. „After Sales“ wird nicht nur im Vertrieb gelebt, sondern im gesamten Unternehmen.

Vor allem in Zeiten der Digitalisierung und Industrie 4.0 sind Dienstleistung und Servicekompetenz zunehmend von größerer Bedeutung. Oftmals muss eine 24 Stunden Laufzeit an sieben Tagen pro Woche ohne Störung gewährleistet sein. Es gilt der Leitsatz – „Der Zulieferer wird zum Lösungsanbieter.“

Nicht nur Anlagen und Endprodukte werden vermehrt intelligenter, sondern auch die Komponenten dieser Anlagen – wie beispielweise die DC Servoantriebe mit integrierter Logik- und Leistungselektronik von Dunkermotoren. Der größte Anteil der von Dunkermotoren verkauften Motoren sind kundenspezifische Antriebe, die je nach Einsatzgebiet individuell für den Kunden konfiguriert werden. Hier gilt es, nicht nur einen Antrieb zu verkaufen, sondern den Kunden bei seinem Projekt zu begleiten, zu beraten und zu schulen.

Um ein Kundenprojekt erfolgreich zu begleiten, ist es von großer Bedeutung, sich in die Applikation des Kunden hineinzudenken. Ein Projekt aus der Sicht des Kunden zu betrachten ermöglicht es, denkbare Schwachstellen oder Fehlerquellen frühzeitig zu erkennen und Lösungsansätze zu definieren. Nur so ist eine erfolgreiche Projektbegleitung möglich. Hier gilt es, dem Kunden in allen Phasen des Geschäftsprozesses zur Seite zu stehen. Im Unternehmensalltag bedeutet dies eine intensive Kommunikation und Kooperation mit dem Kunden.

Eine bedeutende Rolle kommt dabei der zentralen Verwaltung der Kundenapplikation zu. Um stets alle Projektbeteiligten auf demselben Wissenstand zu halten, ist eine genaue Dokumentation von enormer Bedeutsamkeit. Sind diese Voraussetzungen gegeben, ist eine Effizienzsteigerung, im Hinblick auf die optimale Umsetzung der Applikation beim Kunden, möglich. „Nicht nur die richtigen Dinge tun, sondern die Dinge richtig tun.“

Support im Wandel der Zeit

Durch die zunehmende Vernetzung nicht nur im Alltag eines Jeden von uns, sondern auch innerhalb der Industrie, werden heute viele Supportaktivitäten nicht mehr vor Ort durchgeführt, sondern remote. Dieser Remote-Support bietet dem Kunden und auch uns als Lieferant einige Vorteile. Dadurch ist es möglich, sich direkt auf den Rechner des Kunden zu schalten, womit oftmals kleinere Schwierigkeiten direkt gelöst werden können. Durch die Verteilung des technischen Supports auf unterschiedliche Dunker-Standorte ist ein weltweiter Service, trotz Zeitverschiebungen, jederzeit möglich. Lokaler technischer Support bietet nicht nur den Vorteil, jederzeit zu den Geschäftszeiten erreichbar zu sein, sondern auch in derselben Sprache zu kommunizieren, sowie bei größeren Schwierigkeiten mit kurzen Wegen direkt vor Ort zu sein.

Flexibilität – ein Schlagwort, welches nicht nur auf unsere ca. 15 Mio. Antriebskombinationen aus dem Dunkermotoren Baukastensystem zutrifft, sondern auch auf unseren technischen Support.



Ihr Kontakt für Public Relations

Janina Dietsche
Marketing

Dunkermotoren GmbH
Allmendstr. 11
79848 Bonndorf, Germany

Tel. +49 7703 930 - 546
Fax +49 7703 930 - 102
Janina.Dietsche-DIESEN TEXT ENTFERNEN-@ametek.com

Seite teilen:

AGB  |   Datenschutz  |   Sitemap  |   Impressum  |   Disclaimer  |   Unsubscribe

© 2019 / Dunkermotoren GmbH