27.10.2020

EtherCAT mit Distributed Clocks

EtherCAT & Distributed Clocks

Ab sofort ist die BLDC Motor-Baureihe dPro von Dunkermotoren auch mit EtherCAT Schnittstelle verfügbar. Die dPro-Ausführungen sind mit integriertem Servoregler (BG 66 dPro EC bis BG 95 dPro EC) oder als externe Version (BGE 5510 dPro EC) erhältlich. Im Gegensatz zum bisherigen EtherCAT Produktportfolio ist ein besonderes Highlight Distributed Clocks und die damit verbundene Möglichkeit der Echtzeitsynchronisation. Eine Vielzahl von bürstenlosen Motoren der BG Baureihe im Leistungsbereich von 10 W bis 1100 W, werden über die industrielle Ethernet Schnittstelle (Protokoll CoE) angesteuert. Eine einfache Integration der Einheiten in die TwinCAT Umgebung von Beckhoff ist mit Hilfe einer einfach erklärten „Let’s Connect“ Anleitung und den passenden Parameterdateien (ESI) garantiert. Anfang nächsten Jahres werden die EtherCAT Antriebseinheiten mit einem weiteren „Must have“ Feature ausgestattet. Mit der Sicherheitsfunktion „Safe Torque Off“ werden die Motoren zukünftig in zahlreichen autonomen Fahrzeugen (AGV oder FTS) oder im traditionellen Maschinenbau zu finden sein. Dunkermotoren: Mit „Sicherheit“ ein zuverlässiger Partner



Ihr Kontakt für Public Relations

Janina Dietsche
Marketing Live Communication & PR

Dunkermotoren GmbH
Allmendstr. 11
79848 Bonndorf, Germany

Tel. +49 7703 930 - 546
Fax +49 7703 930 - 102
Janina.Dietsche-DIESEN TEXT ENTFERNEN-@ametek.com

Aufnahme in den Presseverteiler

AGBDatenschutzSitemapImpressumDisclaimerWiderrufsbelehrungUnsubscribe

© 2021 Dunkermotoren GmbH