28.05.2021

Fachartikel: Weiterentwicklung der Produktlinie der bürstenbehafteten Gleichstrommotoren

GR 80x40

Nachdem die Baureihe GR 80 bereits im Jahr 2019 eine Optimierung erhalten hat, folgen nun die Motoren der Baureihen GR 42, GR 53 und GR 63. Die Motorbaureihen werden künftig ein bis zu 10 % höheres Dauerdrehmoment sowie eine korrosionsbeständigere Oberfläche bieten. Die Bezeichnung GR steht bei Dunkermotoren für bürstenbehaftete permanentmagnetisch erregte Gleichstrommotoren.

Um die Wärmeabstrahlung zu verbessern, wird auf ein schwarz beschichtetes Gehäuse umgestellt. Das aktuelle Gehäuse ist verzinkt und die Farbe ist silbern. Durch die Verwendung des schwarzen Gehäuserohrs wird eine Leistungssteigerung erreicht, ohne den Verlauf der Motorkennlinie zu verändern. Es verschiebt sich lediglich der Nennpunkt. Somit ist ein höheres Drehmoment möglich und die daraus resultierende Abgabeleistung steigt.

Mit der bisherigen galvanischen Oberflächenbeschichtung des GR 80 konnten Anforderungen der Bahnindustrie nach Korrosionsschutz und die Hygieneforderungen der Lebensmittelindustrie nicht abgedeckt werden. Seit einiger Zeit werden für solche Anwendungen Gehäuse mit KTL-Beschichtung (Kathodische Tauchlackierung) als Sonderlösung verwendet. Diese hat den Salzsprühtest nach DIN EN ISO 9227 über 192 Stunden mit Bravour bestanden. Durch die Umstellung werden die Anforderungen nach Korrosionsschutz und in Teilbereichen der Hygiene künftig von allen Baugrößen der GR-Baureihe abgedeckt. Um diese Technik allen Kunden zur Verfügung zu stellen, wird die Beschichtungsart auf die generischen Produkte übertragen und sukzessive in den Verkaufsunterlagen entsprechend dargestellt.

Durch diese Maßnahme ist die Produktlinie GR bestens für die Zukunft gerüstet und dürfte sich weiterhin steigender Beliebtheit bei unseren Kunden erfreuen. Von der Änderung sind alle GR-Motoren mit Nennspannungen ≤ 60 V betroffen. Die Umstellung erfolgt für die Kunden von Dunkermotoren kostenneutral.

Autor: Stefan Tröndle, Product Manager Brushed DC-Motors and Gearboxes, Dunkermotoren GmbH



Ihr Kontakt für Public Relations

Janina Dietsche
Marketing Live Communication & PR

Dunkermotoren GmbH
Allmendstr. 11
79848 Bonndorf, Germany

Tel. +49 7703 930 - 546
Fax +49 7703 930 - 102
Janina.Dietsche-DIESEN TEXT ENTFERNEN-@ametek.com

Aufnahme in den Presseverteiler

AGBDatenschutzSitemapImpressumDisclaimerWiderrufsbelehrungUnsubscribe

© 2021 Dunkermotoren GmbH